Zusammenarbeit auf Distanz – Veröffentlichungen

IMG_2179_Ausschnitt_Slider_komprimiert

 

Führung auf Distanz – mit virtuellen Teams zum Erfolg
Dorothea Herrmann, Knut Hüneke, Andrea Rohrberg, Gabler Verlag, 2006 – neu: 2. Auf. 2012Link zum Verlag

 

Einen Einblick in die Inhalte erhalten Sie hier: document

 

Virtuelle Community BELLA DONNAweb
Dorothea Herrmann, Markus Bick, in: HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik, Heft 280, August 2011, S. 16-25 Link zum Verlag

 

Standortübergreifende Projektarbeit souverän und effizient steuern.
Dorothea Herrmann, Andrea Rohrberg, in: gmbhchef 11/2006, VSRW-Verlag, Bonn, S.46-47document

 

Netzwerken mit Erfolg.
Stefan Leitner-Sidl, Andrea Rohrberg, in: gmbhchef 06/2006, VSRW-Verlag, Bonn, S.24 document

 

Online-Networking – Herausforderung für verteilte Betriebsräte.
Knut Hüneke, in: Computer Fachwissen 01/2005, S.9-17document

 

Medienkompetenz und mehr: Voraussetzungen für veränderte Formen der (Zusammen-) Arbeit.
Dorothea Herrmann, Knut Hüneke und Andrea Rohrberg-Graef in: Wirtschaftspsychologie aktuell 3/2004, S. 31-35 document

 

Fernab der Bürowelt. Organisation in virtuellen Teams.
Dorothea Herrmann, in: Arbeit und Arbeitsrecht 9/2004document

 

Wenn das Team weit weg ist.
Artikel aus der Financial Times Deutschland/FTD vom 30.4.2004; basiert auf Interviews mit Dorothea Herrmann und anderen.document

 

Teamarbeit auf Distanz.
Knut Hüneke; in: Computer Fachwissen 7-8/2002, S.30-34.document

 

Medien- und Kommunikationskompetenz – Schlüsselqualifikation für die Zusammenarbeit auf Distanz.
Dorothea Herrmann, Knut Hüneke und Christoph Meier; in: Wirtschaftspsychologie 4/2001, S.12-20.document

 

Virtuelle Arbeitsräume im WWW.
Christoph Meier; in: Wirtschaftspsychologie 4/2001, S.78-83document

 

Teamarbeit auf Distanz – Neue Herausforderungen für Team- und Organisationsentwicklung durch den Einsatz von Telekooperationstechnologien.
Dorothea Herrmann und Christoph Meier, in: Organisationsentwicklung 2/2001, S.12-23.document

 

Soweit vorhanden Dateien im pdf-Format oder Link zum Herausgeber.