Neue Medien: Mittel zur Zusammenarbeit

Ausflug über den Jaufensteg zur Ruine Reifenegg: Freileitung bei Moser

 

Die wichtigsten Arbeitsinstrumente neben dem persönlichen Gespräch.

Uns interessieren die neuen Medien brennend genau da, wo sie Menschen helfen, besser zusammen zu arbeiten.

Wir unterstützen Sie, neue Medien gezielt einzusetzen, um

  • in Ihrem Unternehmen Wissen zusammen zu tragen und Ihre Erfahrungen zu bündeln – mithilfe einer Lernplattform oder in einer Web-Community. Nicht als Ersatz für das Gespräch, sondern als Ergänzung.
  • „virtuelle Büros“ für standortverteilte Teams auszuwählen und einzurichten, die mehr bedeuten als eine Dateiablage: weil sie den Zusammenhalt einer räumlich verteilten Gruppe stärken und die Arbeit an einer gemeinsamen Aufgabe enorm erleichtern. Wir begleiten die Einführung dieser Collaboration Tools in die Arbeitsprozesse Ihrer Mitarbeiter/innen.

Und manchmal eröffnen neue technische Möglichkeiten auch neue Formen der Zusammenarbeit – egal, ob man 100 Meter oder Hunderte von Kilometern voneinander entfernt arbeitet.

Was uns besonders herausfordert: Menschen zu gewinnen, neue Medien zur Zusammenarbeit zu nutzen, die bisher von sich sagen: „Diese Technik ist mir fremd.“